Beim Besuch unseres Webauftritts werden personenbezogene Daten von Ihnen erfasst. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir – die Huber–Schindler AG – Sie über unsere Datenverarbeitungsmethoden aufklären.

Wir schützen Ihre Privatsphäre und Ihre privaten Daten. Wir erheben, bearbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung sowie den anzuwendenden Datenschutzvorschriften. Als Schweizer Thermomix® Distributor richten wir unsere Webseiten grundsätzlich an unsere Schweizer und Liechtensteiner Kundschaft sowie an interessierte Personen aus der Schweiz und Liechtenstein. Für Kunden und Webseitenbesucher aus der EU stellt Thermomix® länderspezifische Webangebote zur Verfügung. Aus diesem Grund unterstehen unsere Webseiten vorrangig dem schweizerischen Datenschutzrecht, insbesondere dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG). Sofern ausländisches Datenschutzrecht Anwendung findet, wird dieses ebenfalls berücksichtigt, darunter fällt beispielsweise die Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU.

1. Erheben personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Hierzu zählen insbesondere Name, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Adresse, Telefonnummer, Kundennummer sowie Kreditkarten- und Kontodaten.

Zu den personenbezogenen Daten gehören auch Informationen über Ihre Nutzerverhalten auf unserer Website. In diesem Zusammenhang erheben wir Daten und Informationen über Ihre Besuche auf unserer Website wie z.B. Umfang des Datentransfers, den Ort, von dem aus Sie Daten von unserer Website abrufen sowie andere Verbindungsdaten und Quellen.  Dies geschieht in der Regel durch die Verwendung von Logfiles und Cookies. Nähere Informationen zu Logfiles und Cookies erhalten Sie weiter unten.

2. Rechtsgrundlage

Wir bearbeiten die personenbezogenen Daten im Einklang mit dem schweizerischen Datenschutzrecht.

Sofern die DSGVO Anwendung findet, erfolgt die Bearbeitung gestützt auf nachfolgende Rechtfertigungsgründe:

  • Soweit wir für Bearbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.
  • Bei der Bearbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Bearbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
  • Soweit eine Bearbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
  • Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Bearbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
  • Ist die Bearbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Bearbeitung.

3. Verwendungszwecke

Damit wir Ihnen unsere Leistungen zur Verfügung stellen können, werden von uns Ihre personenbezogenen Daten für unterschiedliche Zwecke bearbeitet. Wir bemühen uns, die Datenbearbeitung auf das Notwendige zu beschränken. Die Bearbeitung lässt sich in nachfolgende Bearbeitungszwecke unterteilen, wobei wir Ihre Daten jeweils für einzelne oder auch für mehrere Zwecke bearbeiten:

Im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Webseite

  • Um Ihnen die Nutzung unseres Webangebots technisch zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), ist es notwendig, dass bei Ihrem Besuch Daten erfasst werden. Bei jedem Aufruf unserer Webeseite werden vorübergehend automatisiert Daten erfasst, es wird ein entsprechendes Logfile erstellt.
  • Dieses Logfile wird nicht mit personenbezogenen Daten verknüpft oder mit solchen gespeichert.

Im Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen und dem Verkauf von Waren

  • Um Verpflichtungen zu erfüllen, die uns aus irgendeinem zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrag entstehen (bspw. die Abwicklung einer Bestellung über unseren Onlineshop). Dabei werden insbesondere folgende Daten bearbeitet: Name, Vorname, Anrede, E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer, Kundennummer sowie Zahlungsinformation (Stammdaten).
  • Die Abwicklung der Bezahlung über die Webseite erfolgt durch Datatrans. Wir erhalten keine vollständigen Kreditkarten – oder Kontoinformationen.
  • Um Ihnen die Nutzung unserer interaktiven Dienstleistungsangebote zu ermöglichen, wenn Sie dies wünschen.
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich bei uns zu registrieren, ein Kundenkonto zu erstellen und die damit verbundenen Funktionen zu nutzen. Zu diesem Zweck werden insbesondere die nachfolgenden personenbezogenen Daten von uns erhoben: Anrede, Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mailadresse, Kundennummer und Passwort. Allenfalls werden Angaben zu getätigten Einkäufen, Anmeldungen zu Events oder die Verwendung von Gutscheincodes gespeichert.
  • Als registrierter Nutzer haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre gespeicherten Adressdaten zu ändern oder die Löschung Ihres Kundenkontos zu veranlassen.

Im Zusammenhang mit der Kundenkommunikation

  • Der Organisation und Durchführung von Kundensupport, können wir die notwendigen Personendaten über Sie bearbeiten.
  • Die Personendaten können zur Übermittlung wichtiger Informationen dienen, wie z.B. Anpassungen und Änderungen der Geschäftsbedingungen, Anpassungen von Leistungen oder Preisen, welche Sie direkt betreffen.
  • Zur Administration und Durchführung der Kundenkommunikation per Post oder auf elektronischem Weg  (E-Mail).
  • Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular, werden wir neben dem Grund der Kontaktaufnahme folgende Daten erheben: Anrede, Name, Vorname, Adresse und Nachricht. Diese Angaben werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt.

Zur Analyse des Kundenverhaltens

  • Bei der Analyse unserer Webseite.
  • Auswertungen betreffend der über uns bezogenen Leistungen und das Kundenverhalten.
  • Statistische Auswertung auf Basis von anonymisierten Nutzerdaten.
  • Dafür können wir auch Tracking–Tools, Cookies und Analyse-Tools einsetzen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Ziffer 8.

Zu Marketingzwecken

  • Zur Information über neue Produkte und Dienstleistungen.
  • Zur Zusendung individualisierter und personalisierter Werbung per Post,  Telefon, Telefax, E-Mail, Sprachnachrichten, Textnachrichten (SMS), Bildnachrichten (MMS), Videonachrichten oder Instant Messaging (sofern eine entsprechende Einwilligung vorliegt).
  • Sofern Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben oder der elektronischen Übermittlung von Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zugestimmt haben, können wir Ihnen Informationen auf elektronischem Weg zusenden. Durch das Abonnieren des Newsletters erhalten Sie in unregelmässigen Abständen Informationen zu neuen Angeboten, Events oder Neuheiten, welche Thermomix® oder die Huber–Schindler AG betreffen. Die bei der jeweiligen Anmeldung angegebenen Daten (Anrede, Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Sprache) werden nur für den Versand des Newsletters verwendet, sofern nicht gleichzeitig ein Kundenkonto erstellt wird. Zum Versand des Newsletters verwenden wir die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse und benötigen anschließend Ihre Bestätigung, dass Sie, als Inhaber der E-Mail-Adresse, mit dem Empfang einverstanden sind (sog. Double Opt-In). Sie können das Abonnement jederzeit über die in Newsletter/E-Mail vorgesehene Abmeldemöglichkeit oder unter info@huber-schindler.ch beenden.
  • Bestehende Kunden, welche Informationen zu Produkten oder Dienstleistungen von Thermomix® oder die Huber–Schindler AG erhalten, können sich ebenfalls jederzeit über die in Newsletter/E-Mail vorgesehene Abmeldemöglichkeit oder unter info@huber-schindler.ch abmelden.

4. Aufbewahrungsdauer

Wir speichern die Personendaten solange wie sie für die Erreichung des jeweiligen Zwecks notwendig sind oder eine Aufbewahrung gesetzlich vorgeschrieben ist. Sobald wir die betreffenden Personendaten nicht mehr benötigen, werden sie gelöscht. Sofern wir Ihre IP-Adresse erheben, wird diese nur für die Zeit Ihrer Nutzung der Website gespeichert und im Anschluss daran unverzüglich gelöscht oder durch Kürzung anonymisiert. Spätestens nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist werden die personenbezogenen Daten gelöscht.

5. Datensicherheit

Alle Informationen, die Sie an uns übermitteln, werden auf Servern innerhalb der Europäischen Union oder in der Schweiz gespeichert. Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher, weshalb wir die Sicherheit der über das Internet an unsere Website übermittelten Daten nicht garantieren können. Wir sichern unsere Webseiten und sonstigen Systeme jedoch durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab. Unsere Sicherheitstechnologien und -verfahren werden regelmässig überprüft, um ihre Aktualität und Effizienz sicherzustellen. Insbesondere werden Ihre persönlichen Daten bei uns verschlüsselt übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer).

Sie sind verpflichtet, alle persönlichen Sicherheitscodes und Passwörter, die wir Ihnen für den Zugang zu bestimmten Teilen der Webseite u.U. übermitteln (oder die Sie wählen), vertraulich aufzubewahren und alle Anweisungen zu beachten, die wir Ihnen bekannt geben, um derartige Informationen vertraulich und sicher zu behandeln. Die Verarbeitung von Zahlungstransaktionen durch unseren Zahlungsdienst-Partner erfolgt über eine Webseite für sichere Zahlungen und entspricht den branchenüblichen Sicherheitsstandards. Sie sollten darauf achten, dass alle von Ihnen getätigten Zahlungstransaktionen in einem sicheren Umfeld erfolgen.

6. Zusammenarbeit mit Auftragsbearbeiter und Weitergabe an Dritte

Für die Erbringung von Leistungen kann es notwendig sein, dass wir Drittfirmen (Auftragsbearbeiter) einbeziehen. Dazu können Daten von uns an Auftragsbearbeiter weitergegeben werden oder bei solchen gespeichert werden. So nutzen wir für den Betrieb der Webseite ein externes Rechenzentrum in Europa. Es werden dabei nur die Daten weitergegeben, welche für die Erbringung der Leistungen notwendig sind. Die Auftragsbearbeiter werden von der Huber–Schindler AG zur Einhaltung des Datenschutzes und der Sicherheit entsprechend verpflichtet.

Die Datatrans AG wurde mit der Abwicklung von Zahlungen über die Webseite beauftragt. Im Rahmen der Zahlung erfolgt eine Weiterleitung zur Datatrans AG und es finden somit die Bedingungen der Datatrans AG Anwendung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung der Datatrans AG.

Zudem können wir Ihre Personendaten an Unternehmen der Vorwerk-Gruppe weitergeben, um Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, die wir für die Erfüllung der genannten Zwecke oder unserer sonstigen Geschäftstätigkeit benötigen.

Wir geben Daten in Ausnahmefällen an Dritte weiter, wenn dies zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften notwendig ist oder wenn wir im Rahmen eines Verfahrens von einem Gericht oder einer Behörde zur Herausgabe von Daten verpflichtet werden. Wenn erforderlich, können wir  außerdem Daten weitergeben, um die Rechte oder das (geistige) Eigentum von der Huber–Schindler AG oder der Vorwerk-Gruppe zu schützen und zu verteidigen, einschließlich der Sicherheit unserer Produkte und Dienstleistungen. Ansonsten geben wir Personendaten nur gemäss Ihrer Einwilligung an Dritte weiter.

Sind Auftragsbearbeiter oder Dritte in Ländern ansässig, in denen die anwendbaren Gesetze keinen mit dem schweizerischen Recht vergleichbaren Schutz von Personendaten vorsehen, werden wir vertraglich sicherstellen, dass die betreffenden Auftragsbearbeiter oder Dritte ein mit dem schweizerischen Recht vergleichbares Datenschutzniveau einhalten.

7. Weiterleitung via Hyperlinks

Unsere Webseiten können Hyperlinks zu und von Webseiten Dritter enthalten. Wenn Sie einem Hyperlink zu einer dieser Webseiten folgen, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder Datenschutzbedingungen übernehmen können. Bitte informieren Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbedingungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Webseiten übermitteln.

8. Informationen über Ihren Computer, Cookies und Targeting

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite erheben wir folgende Informationen über Ihren Computer: Die IP-Adresse Ihres Computers, die Anfrage Ihres Browsers sowie die Zeit dieser Anfrage. Außerdem werden der Status und die übertragene Datenmenge im Rahmen dieser Anfrage erfasst. Die IP-Adresse Ihres Computers wird dabei nur für die Zeit der Nutzung der Website gespeichert und im Anschluss daran unverzüglich gelöscht oder durch Kürzung anonymisiert. Wir verwenden diese Daten für den Betrieb unserer Website, insbesondere um Fehler der Website festzustellen und zu beseitigen, um die Auslastung der Website festzustellen und um Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen.

Unter Umständen erheben wir außerdem Informationen über die Nutzung unserer Website durch die Verwendung sog. Browser-Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der die Cookie-Daten gesendet wurden sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen. Cookies ermöglichen unseren Systemen, das Gerät des Nutzers zu erkennen und eventuelle Voreinstellungen sofort verfügbar zu machen. Sobald ein Nutzer auf die Plattform zugreift, wird ein Cookie auf die Festplatte des Computers des jeweiligen Nutzers übermittelt. Cookies helfen uns, unsere Website zu verbessern und Ihnen einen optimalen und auf Sie zugeschnittenen Service anbieten zu können.

Wir nutzen dabei verschiedene Arten von Cookies:

  • Funktions-Cookies – diese Cookies unterstützen die Nutzbarkeit der Website und der Anwendungen und ermöglichen optimierte und individualisierte Funktionen. Wir verwenden Funktions-Cookies beispielsweise, um Ihnen den Einkauf zu erleichtern und die Auswahl, die Sie von Seite zu Seite treffen, zu speichern. Wir nutzen Funktions-Cookies zudem, um Informationen wie Ihre Anmeldedaten zu speichern, damit Sie diese nicht erneut eingeben müssen.
  • Leistungs-Cookies – diese Cookies sammeln Informationen zur Unterstützung der Website und unserer Anwendungen und ermöglichen uns die Verbesserung unserer Website und die Identifizierung von Problemen, die während Ihres Webseitenbesuchs auftreten. Leistungs-Cookies geben Informationen darüber, wie Sie auf unsere Website gelangt sind und wie Sie sich während Ihres Besuchs durch unsere Seiten bewegen. Zudem liefern uns diese Cookies bestimmte statistische Daten, beispielsweise zur Zahl der Besucher auf unserer Website oder der Effektivität unserer Werbung.
  • Targeting-Cookies – diese Cookies werden eingesetzt, um Daten von Ihnen zu erheben, die uns helfen, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und Ihnen gezielte Anzeigen zu präsentieren, die für Sie von Nutzen oder Interesse sein könnten. Wir setzen Targeting-Cookies auf unseren Webseiten und in unseren Anwendungen im Rahmen verschiedener Marketinginitiativen und -kampagnen ein.

Unsere Website verwendet sog. Tracking-Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um für Sie das Internetangebot interessanter zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unsere Website interessiert haben, auf den Websites unserer Partner mit Werbung anzusprechen. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Dieser Technologie bedienen wir uns nur, wenn Sie darin eingewilligt haben, der Einsatz für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist oder andere Rechtsvorschriften dies erlauben.

Wir arbeiten mit Partnern (Google und Facebook) zusammen, die uns dabei helfen, das Internetangebot und die Webseite für Sie interessanter zu gestalten. Daher werden bei einem Besuch der Webseite auch Cookies von diesen Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert. Hierbei handelt es sich um Cookies, die sich automatisch nach einer vorgegebenen Zeit löschen. Auch durch die Cookies unserer Partnerunternehmen werden nur unter Verwendung einer Cookie-ID Daten erhoben, die es unseren Werbepartnern ermöglichen, Sie mit Werbung anzusprechen, die Sie auch tatsächlich interessieren könnte. Wie Sie den Einsatz solcher Cookies unterbinden können, erfahren Sie weiter unten.

Wir nutzen Google Analytics. Dieses Tool stellt uns Statistiken und Grafiken zur Auswertung zur Verfügung, mit welchen wir Rückschlüsse auf die Nutzung unserer Webseite ziehen können. Google Analytics wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) betrieben. Das gesetzte Cookie überträgt Daten an Google. Bei Google Analytics werden diese Daten anonymisiert bzw. wird eine gekürzte IP-Adresse verwendet. Eine Identifikation der Geräte und der betroffenen Person soll dadurch unmöglich gemacht werden. Google führt diese Daten nicht mit anderen Diensten zusammen. Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie hier:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout oder http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Wir nutzen Pixels von Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland). Facebook Pixels ist ein Analysetool, mit dem die Effektivität unserer Werbung gemessen wird. Es hilft dabei, zu verstehen, welche Handlungen Personen auf unserer Webseite ausführen. Mit Hilfe des Facebook Pixels ist es Facebook möglich, die Besucher unserer Webseite als Zielgruppe von Werbeanzeigen auf Facebook zu bestimmen. Bei dem Besuch unserer Webseiten werden daher Daten an Facebook übermittelt.

Weitere Informationen zu Facebook Pixels finden Sie hier:

https://www.facebook.com/business/help/742478679120153?helpref=page_content oder https://www.facebook.com/privacy/explanation

Sollten Sie eine Verwendung von Browser-Cookies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nicht akzeptiert wird. Bitte beachten Sie, dass Sie unsere Website in diesem Fall evtl. nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können. Wenn Sie nur unsere eigenen Cookies, nicht aber die Cookies unserer Dienstleister und Partner akzeptieren wollen, können Sie die Einstellung in Ihrem Browser „Cookies von Drittanbietern blockieren“ wählen.

9. Social Media

Wir nutzen verschiedene Social Media Plugins, um ein Teilen unserer Inhalte über diese Plattformen zu ermöglichen. Außerdem können wir Inhalte aus diesen Plattformen direkt in unseren Webseiten einbinden. Die Plugins sind mit dem Logo des Anbieters gekennzeichnet und können z.B. „Gefällt mir“-Buttons, ein Twitter-, LinkedIn- oder Instagram-Button sein. Beim Klicken auf einen solchen Button werden Daten mit dem jeweiligen Social Media-Anbieter ausgetauscht und der Anbieter erfährt, dass Sie unsere Website besucht haben und welche Informationen Sie über seine Plattform geteilt haben.

Der Inhalt des Plugins wird von der anbietenden Seite direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite  eingebunden. Sind Sie gleichzeitig beim Anbieter eingeloggt, kann der Anbieter die Interaktion Ihrem Profil zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren − zum Beispiel den „Gefällt mir“ Button betätigen oder einen Kommentar abgeben − wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den Anbieter übermittelt und dort gespeichert.

Wenn Sie nicht möchten, dass der Anbieter über unsere Webseiten Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Internetseite beim Anbieter ausloggen. Auch im ausgeloggten Zustand sammeln die Anbieter über die Social Plugins anonymisiert Daten und setzen Ihnen ein Cookie, wenn Sie mit diesem interagieren. Diese Daten können, sofern Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt beim Anbieter einloggen, Ihrem Profil zugeordnet werden.

Zweck und Umfang der Datensammlung und die weitere Bearbeitung Ihrer Daten durch den Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

  • Facebook Ireland Ltd. bzw. Facebook Inc.

Bei Videos, die auf unserer Seite eingebunden sind, ist die erweiterte Datenschutzeinstellung aktiviert. Das bedeutet, dass keine Informationen von Webseitenbesuchern bei Youtube oder Vimeo erhoben und gespeichert werden, es sei denn, Sie spielen das Video ab. Wir nutzen Youtube und Vimeo zum Abspielen von Videos.

Youtube wird von der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) betrieben. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Vimeo wird von Vimeo, Inc. 555 West 18th Street, New York, New York 10011 („Vimeo“) betrieben. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Vimeo.

10. Rechte der betroffenen Personen

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten. Falls diese fehlerhaft sein sollten, haben Sie das Recht, eine Berichtigung zu verlangen, sofern Sie die Daten über die Webseite nicht selbst korrigieren können. Sie haben ebenso das Recht, der Datenbearbeitung zu widersprechen oder die Löschung verlangen.

Sofern die DSGVO anwendbar ist, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund eines öffentlichen Interesses oder aufgrund eines berechtigten Interesses der Huber–Schindler AG erfolgt, Widerspruch einzulegen. Zusätzlich haben Sie das Recht auf eine Datenübertragung.

Sofern die Datenbearbeitung von Personendaten zur Kontrolle oder Erbringung von Leistungen notwendig ist, können wir weder die Daten löschen noch auf eine Bearbeitung verzichten.

Ausserdem haben Sie natürlich das Recht, sich jederzeit an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.

Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit uns finden Sie am Ende dieses Dokuments. Wir erlauben uns, in diesem Zusammenhang elektronisch (insbes. E-Mail) zu korrespondieren.

11. Änderungen dieser Datenschutzbestimmung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Änderungen gelten 14 Tage nach der Publikation auf der Webseite. Die aktuellste Datenschutzerklärung ist jederzeit auf https://switzerland.thermomix.com einsehbar.

12. Kontakt und Verantwortung

Wir geben Ihnen gerne jederzeit weitere Auskünfte zum Datenschutz.

Bei Fragen zu der obigen Datenschutzerklärung, zu Ihren persönlichen Daten oder Anfragen von Aufsichtsbehörden kontaktieren Sie uns bitte wie folgt:

info@huber-schindler.ch

Huber-Schindler AG Offizieller Distributor Thermomix®, Pilatusstrasse 29, CH-6036 Dierikon