0

Entdecken Sie mit der Messerabdeckung neue Kochmethoden

Mit der Messerabdeckung für den Thermomix ® TM5 und TM6 können Sie wunderbar neue Kochmethoden wie Sous-vide oder Slow Cooking ausprobieren und so noch mehr aus Ihrem Thermomix ® rausholen. Die Abdeckung schützt das Gargut – so können vor allem ganze Fleischstücke perfekt gegart werden.
Unter der Sous-vide-Garmethode versteht man, dass ein Gargut, in der Regel Fleisch oder Fisch, in einem entsprechenden Beutel mit Gewürzen vakuumiert wird und dieser Beutel über einen langen Zeitraum bei niedriger Temperatur im Wasser gegart wird. Lange Garzeit bei geregelter Temperatur unter dem Siedepunkt - so funktioniert Slow Cooking. Mit dieser Methode wird z.B. Fleisch schön lange geschmort, bis es ganz zart ist.

Sous-vide: für perfekten Genuss

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie es die Profiköche nur immer schaffen, herrlich saftiges Rindsfilet oder köstliche Entenbrust, innen noch zartrosa gegart, auf dem Punkt zu servieren? Das Geheimnis ist die Sous-vide-Methode!
Und so funktioniert die Methode: Vor dem Garen legen Sie z.B. Fisch oder Fleisch in einen entsprechenden Beutel und vakuumieren ihn. Für den Garvorgang setzen Sie zuerst die Messerabdeckung ein, erwärmen das Wasser im Mixtopf auf die vorgegebene Temperatur, legen den vakuumierten Beutel vorsichtig in das Wasserbad und lassen das Lebensmittel bei der eingestellten Temperatur im Linkslauf garen.

Slow Cooking: In der Ruhe liegt die Kraft

Nur wer sich Zeit für sein Essen nimmt, kann auch mit dem perfekten Geschmack rechnen. Durch eine lange Garzeit entfaltet sich der volle Geschmack der Zutaten und wird zu einem unvergleichlichen Aroma.
Mit der Messerabdeckung können Sie viele Köstlichkeiten, wie Pouletschenkel oder den italienischen Klassiker Osso Bucco, butterzart kochen. Für solche Gerichte ist der Modus "Slow Cooking" des Thermomix ® TM6 ideal. Hier können Sie eine Zeiteinstellung zwischen 10 Minuten und 8 Stunden und eine Temperatur zwischen 37°C bis 98°C wählen. Die Zutaten werden so schön zart.
Die Rezepte brauchen oft nur wenig Vorbereitung und garen dann wie von selbst im Thermomix ® TM6 – die Zwischenzeit können Sie perfekt für andere Dinge nutzen.

Einsetzen der Messerabdeckung

Die Messerabdeckung wird auf das Mixmesser aufgesetzt und verhindert so, dass empfindliche Zutaten mit dem Messer in Berührung kommen.

Broschüre zur Messerabdeckung

Speziell für Sie zusammengestellt – die informative Broschüre verrät Ihnen alles zur Verwendung der Messerabdeckung für das Sous-Vide-Garen und für Slow Cooking. In der Broschüre finden Sie ebenfalls tolle Referenztabellen für die Sous-vide- und Slow Cooking-Methode. Die Tabellen beinhalten Mengenangaben, Angaben zur Temperatur und Garzeit sowie tolle Tipps zu den einzelnen Zutaten.

Hinweise zum Einsatz der Messerabdeckung

Benutzen Sie die Messerabdeckung ausschliesslich im Thermomix ® TM6 oder TM5 und niemals in älteren Vorgängermodellen. Verwenden Sie die Messerabdeckung nicht in Kombination mit anderem Zubehör im Mixtopf, wie z.B. dem Rühraufsatz oder dem Gareinsatz. Überschreiten Sie keinesfalls die Drehzahlstufe 1 und verwenden Sie ausschliesslich den Linkslauf. Verwenden Sie die Messerabdeckung ausschliesslich bei Temperaturen bis maximal 100 °C. Verwenden Sie keinesfalls die Varoma ® Funktion oder die maximale Temperatur in Kombination mit der Messerabdeckung.

Rezepte mit der Messerabdeckung auf Cookidoo ®

Gemüse-Fischeintopf

Schnell zubereitet und extrem schmackhaft! Der Gemüse-Fischeintopf ist das perfekte Gericht für die Alltagsküche.

Rezept ansehen

Frikassee aus Hähnchenkeulen mit Reis

Wunderbar leckeres Rezept, das einfach zubereitet werden kann. Herrliches Essen für unter der Woche.

Rezept ansehen 

Kartoffeln für viele

Mit der Messerabdeckung können Sie ganz leicht und im Handumdrehen Kartoffeln für viele zubereiten.

Rezept ansehen